auf den Blog gekommen .....

openclipart.org (Colorful Phoenix Line Art 4) von GDJ
openclipart.org (Colorful Phoenix Line Art 4) von GDJ

 

 

 

Alles, was ich hier schreibe, basiert auf 

meinen Erkenntnissen und Erfahrungen,

meiner Wahrnehmung und

meiner Freude am

SEIN und TEILEN.

 

Fühlst du dich

inspiriert, motiviert, erinnert

oder haben meine Worte etwas in dir getriggert?

  

Ich poste meine Blogeinträge auf Facebook.

Wenn du magst,

hinterlasse mir dort einen Kommentar. 

Auch deine persönliche Nachricht ist willkommen.

 

HERZlichst

Amira-Renate Parganasch

 

 

Neues aus meinem Universum

Ausmisten und Entrümpeln ......

Wann hast du das letzte Mal ausgemistet oder entrümpelt?

 

Die Frage bezieht sich auf das geistige Ausmisten UND das physische Ausmisten - also in deiner Wohnung, deinem Haus...

Beides hängt unmittelbar zusammen, da alles energetisch ist und sich gegenseitig beeinflusst.

 

Du kannst viel über dich selbst erfahren, wenn du dir beim Betrachten deines Hausrates Fragen stellst und ganz bewusst wahrnimmst, ob und welche Gefühle/Gedanken sich zeigen:

 

-  Brauche ich das noch? Wozu?

 - Warum kann/will ich das nicht loslassen?

- Dient mir das noch?

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Spezial-Angebot "Partnerschaft"

Ständig gibt es Veränderungen, Neuerungen....

so auch bei meinem Escort-Service "Soul to Soul".

 

Mir fiel auf, dass zur Zeit bei vielen Menschen/Erwachenden das Thema "Partnerschaft" einen großen Raum einnimmt, vorzugsweise bei denen,

  • die sich jetzt in einer Partnerschaft befinden oder
  • die sich gerade frisch getrennt haben oder
  • die "verlassen" wurden...

nicht nur Liebesbeziehungen betreffend, sondern auch Geschäftspartner und Freundschaften.

 

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Mein Escort-Service..... oder Bewusstseins-Coaching?

Ich nehme an, die Überschrift hat dich neugierig gemacht?

 

Wie ich jetzt auf Escort-Service komme?

 

Hier die Auflösung:

Schon seit einiger Zeit fühle ich mich mit der Bezeichnung "Bewusstseins-Coach" nicht mehr kompatibel.

Meine Interaktion mit Menschen ist so individuell und hat  gar nichts mit dem klassischen Coaching zu tun.

 

Also sagte ich das vor ein paar Wochen  "meinem Universum", mit dem ich ja ständig kommuniziere - auch laut :-)

Ich "suchte" nicht nach Lösungen, und ich setzte auch meinen Verstand nicht ein.....

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Die Skala von "nichts geht" bis zu "alles auf einmal"......

Was für ein Ritt!

Kennst du das?

 

Minuten, Stunden, manchmal Tage, wo du das Gefühl  hast, dein Gehirn ist "vom Netz genommen" ?

 

Also ich habe viele davon.... manchmal sind es auch nur Minuten. Da sitze ich vor dem Laptop und habe vergessen, wie ich etwas downloade oder wie ich den Drucker bediene.

 

Oder ich gehe in ein Zimmer und weiss nicht mehr, was ich da überhaupt wollte.

 

Konzentration auf was auch immer - Fehlanzeige.

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Selbst-Liebe ..... was soll das?

Immer wieder stelle ich fest, dass manch einer mit dem  Begriff "Selbst-Liebe" nichts anfangen kann.

 

Das ist für viele ein zu abstrakter Begriff - und klar,

 

Liebe ist nicht materiell,

wir können sie nicht anfassen und wir können sie auch nicht mit dem Verstand begreifen.

 

Liebe ist ausschließlich über unsere Sinne zu erfahren.

 

Die Liebe wird überwiegend im aussen gesucht, in einem anderen Menschen.

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

HERZöffnung und Schutz.....

Ich höre und lese immer wieder, dass Menschen glauben, sich energetisch schützen zu müssen.

 

Wenn du dein Herz weit öffnest und das Gefühl hast, du müsstest dich gleichzeitig schützen, dann bist du nicht mehr im Modus „offenes Herz“.

 

Die Frage ist, WOVOR willst du dich schützen?

Vor „negativen“ Energien?

Was auch immer das sein mag :-)

 

Wenn du das Gefühl hast, dich schützen zu müssen,

dann gibst du deine Macht/Kraft ab an das, wovor du dich schützen willst.

 

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Dies und das ......

Ich wurde schon mehrfach angeschrieben, was los wäre bei mir, da ich schon seit Tagen keinen Artikel mehr geschrieben habe.

 

Ich hätte 1000 Themen, worüber ich schreiben könnte UND ich fühle, dass ich alles Wesentliche, um was es JETZT geht, in meinen Beiträgen schon veröffentlicht habe - verpackt in einfache, klare Worte - für jeden Menschen verständlich und für die, die auf dem Weg sind, können meine Beiträge eine Erinnerung sein.

 

ES gibt auch nichts NEUES….. ALLES ist gesagt… Egal, welcher bekannte Wegbereiter es ist….alle haben alles schon gesagt und es ist NUR noch Wiederholung, was viele wohl brauchen.

 

ALLES steht dir zur Verfügung.

 

So viele wunderbare Wegbereiter teilen mit dir ihre eigenen Erfahrungen und wertvolle „Werkzeuge“. Viele davon geben Essentielles frei heraus ohne Energieausgleich. 

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

vom friedvollen Krieger.....Teil 2

Im Grunde genommen geht es in all meinen Blog-Beiträgen um die Verschmelzung von Körper und Seele, SELBST-Ermächtigung, den SELBST-Wert, was du wählst, was du erlaubst und worauf du deinen Fokus setzt.

 

Ich habe lange gebraucht, zu erkennen, was Selbst-Ermächtigung wirklich bedeutet und diese Schuhe auch anzuziehen.

 

Dabei hatte ich meinen Lehrer zuhause, vor meinen Augen - meinen Sohn -

Jahrgang 1991 und definitiv eines der NEUEN Kinder, die die NEUE Erde aktiv mitgestalten.

 

Ab seinem 9. Lebensjahr war ich allein erziehende Mutter. Er war an meiner Seite, als ich durch meine tiefen Täler ging und blieb trotzdem immer bei sich selbst.  

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

vom friedvollen Krieger.....Teil 1

Ich spüre, dass viele Menschen noch ein Thema haben mit dem Wort „Krieger“.

Sie bringen es sofort in Verbindung bringen mit Gewalt, Macht, Krieg und Töten.

 

Die Menschen, die sich zur Verfügung stellen, Krieg auszuführen, nenne ich „Soldaten“. 

 

Krieger und Soldat… für mich ein himmelweiter Unterschied.

 

Ich schrieb bereits über den Archetypen „Krieger“ in Verbindung mit Selbst-Ermächtigung und möchte jetzt mal näher darauf eingehen, wie ich den „Krieger“ in der JETZT-Zeit definiere.

 

Der „Krieger“ steckt in jedem von uns, die Frage ist nur, wie du ihn lebst.

 

Der "friedvolle Krieger" steht in seiner Selbst-Ermächtigung.

Er weiss, wer er ist - er projiziert nichts auf andere - er muss nicht kämpfen, um sich zu beweisen.

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Klarheit...

heute geht es um die KLARHEIT in dir SELBST.

 

Dieser Beitrag entsteht durch meine Wahrnehmung der Reaktionen zur Wahl des neuen US-Präsidenten.

 

Welche Reaktionen hat es in dir ausgelöst?

Welche Emotionen fühlst du? Wut, Angst, Unsicherheit?

Bewertest du?

Diskutierst du darüber?

Machst du dir Gedanken, welche Auswirkungen diese Wahl auf dein persönliches Leben hat?

Gehe in die Selbst-Beobachtung!

Sei ehrlich zu dir selbst!

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Mein Weg zum Bewusstseins-Coach.....

Beratung und Coaching in unterschiedlichster Form ziehen sich durch mein ganzes Leben.

 

Das fing schon in der Schule an. Immer wieder kamen Mitschüler zu mir, vertrauten mir ihre Geheimnisse an oder wandten sich an mich, wenn sie Rat brauchten.

Freunde, Bekannte, Familienmitglieder, sogar Fremde, denen ich gerade begegnet war, erzählten mir ihre Probleme und wollten meine Meinung wissen oder einen Rat haben. Ich schien wohl sehr vertrauenswürdig :-)

 

Das war "normal" für mich und ich gab JEDEM, der es wollte, meine Aufmerksamkeit und unterstützte mit Rat und Tat, wo ich konnte - zu jeder Tages- und Nachtzeit.

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

#StandingRock #Archetypen #Selbstermächtigung

Du magst dich wundern, was sich wohl hinter diesem Titel verbirgt.

 

Ich wollte schon länger zu dem Thema "Archetypen" schreiben und jetzt wurde ich noch einmal angestubst durch die Vorkommnisse in Nord-Dakota #StandWithStandingRock.

 

Wenn du bei Facebook unterwegs bist, hast du es bestimmt mitbekommen. 

 

In aller Kürze, bitte mach dich selber schlau, wenn du Details wissen willst:

 

Es geht um den friedlichen Aufmarsch nordamerikanischer Indianer, die NEIN sagen zum Vorhaben, dass durch ihr Reservat eine Öl-Pipeline gebaut wird……es geht auch um das Recht auf sauberes Trinkwasser #WaterIsLife….

 

Die Indianer werden von vielen anderen indigenen Völkern unterstützt: Maoris, Aborigines usw., also von Völkern, die in ihrer Kultur den Respekt und die Wertschätzung von Mutter Erde tief verankert haben. Unterstützung und Solidarisierung kommt aus aller Welt. UND alles FRIEDVOLL seitens der Protestierer.

 

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Zeitlinien und Dimensionen

Wie immer, so einfach wie möglich erklärt:

 

Je mehr Licht wir in unseren Zellen halten können, umso mehr öffnen sich die Zugänge zu anderen Dimensionen und Zeitlinien, Parallelwelten…….

die ja alle gleichzeitig existieren.

 

Wir gehen oder schweben nicht irgendwo hin,

sondern wir halten die Dimensionen IN UNS.

 

Das war schon immer so, doch die Zugänge waren den meisten von uns lange versperrt - aus den unterschiedlichsten Gründen, auf die ich hier nicht eingehe (der Fall des Bewusstseins, Implantate etc.)

 

Wir sprechen oft von den „höheren Dimensionen“, meinen damit ab 5 D bis…….

Mit höher verbinden wir:  lichtvoller, reiner (Reinheit)

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

BEWUSST und UNBEWUSST

Die Begriffe GUT / SCHLECHT oder POSITIV / NEGATIV oder LIEB / BÖSE vermeide ich schon seit einiger Zeit.

 

Ich gebe zu, die eine oder andere Ausnahme hat es schon gegeben :-)

 

Ich teile alles nur noch in BEWUSST oder UNBEWUSST ein.

 

Du freust dich, reibst dir die Hände und meinst: 

„Ha, jetzt habe ich sie erwischt… das ist ja auch eine Bewertung!“

 

Wenn du es so sehen möchtest, ist das ok für mich.

 

 Für mich liegt der Unterschied darin, dass ich weder „bewusst“ noch „unbewusst“ eine Wertung verpasse. Beides ist für mich gleich-gültig.

 

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Absicht-Fokus-wählen-erlauben- Teil 2

Vorwort:

Als Erstes möchte ich erwähnen, dass ich schreibe, was mein Universum mir vorgibt, also die einzelnen Punkte… und alles so klar und einfach wie nur möglich, was mich nicht immer befriedigt, denn ich sehe alle Zusammenhänge auf einmal wie ein Hologramm, also alles, was mit unserem Thema verknüpft ist. Ich bin (noch) nicht in der Lage, multidimensional zu schreiben und ich kenne auch niemanden bisher, der das kann.

Es mag manchmal sehr konzeptionell erscheinen, was ich schreibe. Im Grunde genommen sind es viele Puzzle-Teile, die zeitgleich zusammen kommen und auch alle Blog-Beiträge haben miteinander zu tun….UND wie gesagt, Worte kann ich momentan nur linear hintereinander reihen, auch wenn das Ganze kein lineares Geschehen ist…..

 

UND es gibt viele Werkzeuge / Tools, die du nutzen kannst auf diesem Weg. Was den einen anspricht, damit kann der andere nichts anfangen. 

 

Aus diesem Grund gehe ich auch nicht näher darauf ein, mit Ausnahmen. Im Beitrag „SELBST-Liebe“ habe ich ein wenig darüber geschrieben und natürlich gibt es noch viel viel mehr.

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Absicht-Fokus-wählen-erlauben- Teil 1

Ich habe für mich herausgefunden, dass dies DIE Schlüsselwörter sind,

in der JETZT-Zeit.

 

Das Wort „Plan“ gehört definitiv nicht dazu. 

Pläne machen… das war in der 3. Dimension notwendig,

um etwas zu verwirklichen, weil in 3D alles linear ablief.

 

Kleiner Exkurs:

Ich benutze den Begriff von 3 D, also der 3. Dimension, der Box mit den 4 Wänden, in der es KEINEN freien Willen gab (nur innerhalb der Box bzw. Matrix), weil du dieses 3D-Leben nur zu gut kennst und ich muss es ja irgendwie benennen.  Manchmal benutze ich auch den Begriff „in den ALTEN  Zeiten“. UND zur Erläuterung…. Wenn wir davon sprechen, wir bewegen uns von 3D über 4D in 5D, dann ist das nicht linear zu sehen. Nur der Verstand braucht anfangs ein Bild dazu. AlLLE Dimensionen existieren gleichzeitig!

 

 JETZT läuft nichts mehr linear, wie wir es gewohnt waren (auch wenn es scheinbar da draussen so ausschaut)

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Dogma...Dogma....Dogma...

Was ist ein Dogma:

 

Definition Dogma, Quelle Wikipedia:

„Unter einem Dogma ……….versteht man eine feststehende Definition oder eine grundlegende, normative Lehraussage, deren Wahrheitsanspruch als unumstößlich festgestellt wird.“

 

Dogmen ziehen sich durch unser ganzes Leben, oft sogar gänzlich  unbemerkt. Wir haben viele Dogmen so verinnerlicht, dass wir sie gar nicht wahrnehmen (blinder Fleck) und dass wir sie schon gar nicht in Frage stellen.

 

In den Religionen wimmelt es nur so von Dogmen.

 

Dir wird ganz klar gesagt, was du tun darfst und was nicht…. und wenn du etwas tust, was du nicht darfst…., dann wirst du bestraft…vom - interessanterweise benannten - „lieben“ Gott.

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Mythos "verkörperter Meister"

Tafel im Crimson Circle, Colorado
Tafel im Crimson Circle, Colorado

In spirituellen Kreisen wird häufig der Begriff

„verkörperter Meister“ genannt.

 

Hast du da auch deine ganz besondere Vorstellung, wenn dieses Wort fällt?

Also, ich gebe zu, ich hatte da auch so meine Vorstellungen und mir dadurch immer wieder die Karotte vor die Nase gehängt…..

 

Lässt dich alleine schon die Bezeichnung in Bewunderung erstarren und gleichzeitig denkst du: „Ich doch nicht, davon bin ich weit entfernt…..“?

 

Du denkst an Jesus (bzw. das Bild, das wir von ihm durch die Religion vermittelt bekamen), der in seinem Gewand über die Erde wandelte und predigte und - garantiert keinen Sex hatte - :-)

Das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen….(heute kommt mein kleiner Kobold raus)

Wer sich wirklich damit beschäftigt hat, weiss, dass das nicht stimmt…..

 

Ich fange mal damit an, was ein verkörperter Meister NICHT ist:

 

(ich benutze der Einfachheit halber die männliche Form, gemeint sind selbstverständlich Meister und Meisterinnen, ich bin einfach zu faul, alles doppelt zu schreiben)

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

LIEBE ist ......

ja, was denn nun?

 

Was wurde schon alles über die Liebe geschrieben und gesungen und philosophiert, verfilmt…., um das Mysterium Liebe zu ergründen, zu benennen, zu definieren.

 

Ich bekam den Impuls, in mich selbst hinein zu fühlen und wahr zu nehmen, was Liebe für mich bedeutet und dies teile ich hier mit dir.

 

Liebe ist nicht portionierbar, nicht teilbar. Es gibt nicht „viel Liebe“ oder „wenig Liebe“ oder „ein bisschen Liebe“….

Liebe ist Liebe.

Liebe ist Herzbewusstsein, also offenes Herz.

 

Da ist die Liebe zu meinem Kind, die Liebe zu meinen Freunden, die Liebe zu Tieren, zur Natur, die Liebe zu meinem Lebensgefährten UND die Liebe zu mir selbst. Und ich liebe alle und alles gleichzeitig.

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Wie komme ich in die SELBST-Liebe?

Viele Wege führen nach Rom und auf eine Frage gibt es viele Antworten.

 

Ich habe fast in jedem meiner Beiträge die SELBST-Liebe erwähnt und ich fühle, dass viele (noch) nicht so wirklich etwas damit anfangen können.

 

Als mir vor vielen Jahren die Frage gestellt wurde: „Liebst du dich selbst?“ Da war ich ganz entrüstet und antwortete: „Na klar, liebe ich mich selbst. Ich will doch, dass es mir gut geht.“

 

Hahaha, Witz komm raus, du bist umzingelt.

 

UND warum hatte ich dann so viele Entscheidungen (aus dem Verstand) getroffen, die mich in  Situationen manövrierten, die alles andere als lustig waren?

 

Wie gesagt, es gibt viele Wege in die SELBST-Liebe zu kommen. Und ich kann dir hier nur meinen Weg dorthin beschreiben.

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

auf ein Wort .... ihr Pioniere....

 Du weisst, ob du dazu gehörst, zu den Pionieren.

 

Ich beobachte…höre und lese und fühle soviel Jammern, Beschwerden darüber, nicht gesehen zu werden, nicht geachtet zu werden für das, was du erlebt hast,  wo du durch gegangen bist und immer noch durch gehst.

 

UND NEIN, es gibt keinen Orden dafür, von niemandem…. 

 

Du hast es so gewählt, das war DEINE Entscheidung (die Entscheidung deiner Seele)

 

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Energie-Upgrades und Körpersymptome

Gestern hatte ich einen dieser wundervollen Tage

- full of bliss and magic -.

 

Ich war in reiner Freude ohne Grund.

 

Ich hätte die Welt umarmen können, einfach nur so. Ich habe den ganzen Tag genossen in meinem So-SEIN.

TUN war gestern nicht angesagt.

 

Seit einiger Zeit bin ich tatsächlich im Flow.

Ich folge meiner inneren Führung bedingungslos …. oder ganz ehrlich, sagen wir mal 99 %. Da gibt es noch dieses 1 %, wo ich nur Mensch bin und glaube zu wissen, wo es lang geht und - dann tut es weh - ich bemerke es sehr schnell, lache über mich selbst und weiter geht`s.

 

Ich werde täglich überrascht von „meinem Universum“. Daher habe ich mir angewöhnt, gleich nach dem Aufwachen, mein Universum zu fragen, was denn heute so dran ist…..klappt wunderbar.

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Schubladen oder "Wer bin ich?"

 „Wer bin ich, und wenn ja, wie viele“

 

ist ein Buchtitel von Richard David Precht.

Ich habe dieses Buch nie gelesen, finde aber den Titel so passend für meinen heutigen Beitrag.

 

Also vorweg: ICH BIN viele….sehr viele….

 

Wenn du einen Menschen das erste Mal triffst, ihn kennen lernst….versucht du dann auch, diesen Menschen in eine Schublade zu stecken, ihm ein Label zu verpassen?

Das geschieht meist unbewusst und die Schublade, in die du ihn steckst, hat meist damit zu tun, was der andere von sich zeigt oder zeigen konnte in einer kurzen Zeit.

Das spricht dich an oder auch nicht.

 

So kommen Freundschaften zustande und Liebesbeziehungen.

 

Der eine glaubt, den anderen zu kennen und fühlt sich SICHER, nach dem Motto: da weiß ich, was ich habe!

 

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

die Sache mit dem "warten auf......"

Gehörst du auch zu denen, die warten auf:

 

- was die Regierung beschließt

- die nächsten Wahlen

- die Abschaffung des Geldes

  (wünschen sich viele, die keins haben)

- die Veröffentlichung „geheimer“ Papiere

- die Apokalypse

- das Eintreffen der Raumschiffe mit Ausserirdischen

- das „Event“ (auch irgendwas mit Aliens)

- die „Belohnung“ aus höheren Reichen für das,

   was wir hier durchmachen

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Weinen öffnet das Herz......

Weinen.....

Tränen fliessen lassen......öffnet dein HERZ...

 

Gestern hörte ich von einer Frau, die von Lisa Brown wissen wollte, wie sie ihr Herz öffnen könne und sie erzählte, dass sie seit 8 Jahren nicht mehr geweint habe…..

 

Ich habe von anderen Menschen gehört, die schon seit 20 Jahren oder länger keine Träne mehr vergossen haben.

 

Diese Menschen meinen, alles mit dem Verstand regeln zu können, was nicht wirklich funktioniert.

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Vom Aufgeben.....

Ich beginne mal wieder mit einem kleinen Exkurs:

 

Mein Sohn sagte mir mehrfach im Laufe der letzten Jahre, ich solle doch mal ein Buch schreiben über all das, was ich so erlebt hatte. Meine Antwort war mehr oder weniger immer dieselbe: „Wenn ich das alles aufschreibe, werden mir die wenigsten Menschen glauben… es wird sich für viele lesen wie „auf den Spuren von Münchhausen“….und welchen sittlichen Nährwert sollte das haben? Irgendwann werde ich schreiben, nämlich genau dann, wenn ich mein Erlebtes mit Inspiration für andere Menschen verbinden kann.“

 

Dieses „irgendwann“ fand am 10.10.2016 statt mit der Entscheidung (Impuls durch meine Seele), einen Blog zu erstellen.

 

Nein, ich werde mein Leben nicht linear aufschreiben….welchen Sinn sollte das haben?

 

UND ich werde immer mal wieder Geschichten aus meinem Leben einfließen lassen - wie auch hier in diesem Beitrag.

 

Mit diesen „Geschichten“ bin ich emotional nicht mehr verbunden. Sie sind nicht mehr relevant und nicht mehr präsent in meinem JETZT. Ich lasse mich von meinem Universum führen, ob und wann ich Geschehnisse aus (m)einer bestimmten Zeitlinie einfließen lasse. Dann sind sie wieder abrufbereit :-)

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Sicherheit?...welche Sicherheit?

Gibt es Sicherheit überhaupt?

Ja und Nein…..

 

Es kommt darauf an, wie du Sicherheit für dich definierst.

 

Ist es für dich „der sichere Job“?

Ist es dein „gewinnbringendes Unternehmen“? 

Oder „die sichere Partnerschaft“?

Oder sind es deine Euros auf der Bank, die dir Sicherheit geben?

 

Wir sind uns sicherlich :-) einig, dass dies Sicherheiten im Aussen sind.

 

Und was geschieht, wenn dir diese Sicherheiten „genommen“ werden? Wenn sie sich in Luft auflösen?

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Vergleichst du dich noch mit anderen?

oder „die Sache mit dem Perfektionismus“

 

Erstmal vorweg:

DICH gibt es nur 1x, DU bist eine Besonderheit, DU bist einzigartig….

 

Damit ist nicht dein menschlicher Anteil gemeint, sondern dein universeller „Fingerprint“, in dem alles enthalten ist, was du bist… weit über dein Mensch-Sein hinaus. 

(Dazu schrieb ich etwas am 14.10.)

 

Schon oft gehört oder gelesen? Und trotzdem nicht so richtig angekommen?

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Die Menschen in deinem persönlichen Umfeld....

(Liebes-Partner, Freunde, Geschäftspartner, Familie :-) )

 

 Schau mal hin….mit wem hast du zu „tun“?

 

Mit wem kommunizierst du?

Und wie fühlt sich die Kommunikation an?

 

Sind dies Menschen, die dich festhalten wollen an dem Punkt, an dem du stehst oder erklären sie dir, was alles NICHT geht oder noch schlimmer, sie meinen zu wissen, was das Beste für dich ist und wollen dir dies aufs Auge drücken - oder sie begegnen dir mit Neid, Eifersucht (versteckt natürlich :-), - fühle die Worte und siehe die Taten)

mehr lesen

Neues aus meinem Universum

Was will ich wirklich? Die Sache mit den Entscheidungen…..

Untersbergsteine im Großgmainer Marienheilgarten
Untersbergsteine im Großgmainer Marienheilgarten

Was mir aufgefallen ist:

Viele Menschen (meist im Lebensalter ab 40 und aufwärts) zögern Entscheidungen zu treffen.

 

 Sie fühlen das starke Bedürfnis, eine Entscheidung treffen zu wollen, für das, was sie WIRKLICH wollen und tun es dann doch nicht, meist aus Angst heraus, sich nicht „richtig“ zu entscheiden.

 

 Und wißt ihr, wo das herkommt?

 

 Wie gut ich das kenne…..aus meinem 3D-Leben.

 

mehr lesen